DGG/Decca: Bach 333 - The complete new edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mauerblümchen schrieb:

      jpc schrieb:

      CD 1-48
      Johannes-Passion BWV 245 (Version 1724 mit Gardiner)
      Johannes-Passion BWV 245 (Version 1749 mit Suzuki inkl. der Arien BWV 245a-c von 1725) ==> Das müßte die von BIS Records 1998 sein!
      Na ... ob bei den Kantaten derselbe Zukauf stattfindet? Dann wäre die Box auch für € 600,- ein Schnäppchen.

      Die Auswahl bei den Vokalwerken finde ich jedenfalls nicht schlecht, soweit die Aufnahmen nun bekannt sind.

      Gruß
      MB

      :wink:
      Wenn die Johannes-Passion 1749 von BIS dazugekauft wurde und der Geschäftskontakt schon mal besteht, erscheint es mir um einiges wahrscheinlicher, dass auch die Kantaten mit Suzuki kommen. Herr von Bahr könnte die Rechte der CDs an die DGG verkauft haben und für sein Label bleibt als Alleinstellungsmerkmal immer noch die Vermarktung der SACDs (für mich damals der Grund einen dritten Kantaten-Zyklus zu kaufen).


      Gruß
      Josquin
    • Abendroth schrieb:

      Hatte die DGG nicht Gardiners umfangreiches Kantatenprojekt abgebrochen ?
      Eben. Dass Gardiner jetzt die auf eigenes Risiko aufgenommenen Kantaten ausgerechnet an die DG vertickt, scheint mir kaum plausibel.

      "SDG" steht offiziell für "Soli Deo Gloria" (von Bach bei vielen Partituren hinzugefügt), hinter vorgehaltener Hand steht es für "Sod DG" (= "Sch ... Deutsche Grammophon").

      Gruß
      MB

      :wink:
      "Behalten Sie Ihren Hammer, Sie Rüpel!" (Paul Watzlawick)
    • Mauerblümchen schrieb:

      Eben. Dass Gardiner jetzt die auf eigenes Risiko aufgenommenen Kantaten ausgerechnet an die DG vertickt, scheint mir kaum plausibel.
      Ich fänd's besonders lustig - zuerst will die DG nicht, dann macht sie fünfzehn Jahre später einen Einkauf. Darauf könnte sich Gardiner echt etwas einbilden... :D

      [Ich sehe den kleinen John Eliot in der Badewanne sitzen - badend im von der DG überwiesenen Zaster in Münzenform, dicke Zigarre im Mundwinkel und die ganze Zeit am Lachen. Uauauauauaah... :megalol: ]
      "Interpretation ist mein Gemüse."
      Hudebux
      "Derjenige, der zum ersten Mal anstatt eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."
      Jean Paul