"Ein Klavier, ein Klavier": Jeden Tag eine Klaviersonate / ein Soloklavierwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
    • Die älteren Debussy - Einspielungen von Georges Pludermacher sind mir nicht besonders in Erinnerung geblieben . Aber seine Live-Aufnahmen der Preludes und Etudes aus dem Jahr 2003 treffen meinen Geschmack . ( Es verhält sich also genau umgekehrt wie mit seinen Diabelli-Variationen ) . Ein durchaus auch mal kräftiger Debussy , und I'Isle Joyeuse gab es obendrauf . Dem Publikum gefiel es auch .




      Leider kein Bild...überrascht ?
      Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang "
    • Der Pludermacher hat im Rahmen seiner Liveaufnahmen für das Label Transart auch 2 CDs mit Kompositionen von Ravel vorgelegt . Interessant ist dabei besonders sein Gaspard für mich . Allerdings habe ich mir da eine eigene Version gebrannt : Le gibet und Scarbo von der 1.CD , gekoppelt mit der Zugabe von der 2.CD , Ondine . Jetzt passt es .

      Die beiden Artikel mit Bildern sind nicht einstellbar - der ohne schon . Danke , Amazon !
      Good taste is timeless / "Ach, ewig währt so lang "
    • Hier mal eider lisztiger Brendel.

      Franz Liszt

      aus den "Harmonies poétiques et religieuses":

      I. - Invocation
      III. - Bénédiction de Dieu dans la solitude
      IV. - Pensée des morts
      VII. - Funérailles

      La lugubre gondola Nr. 1
      La lugubre gondola Nr. 2

      2 Légendes
      Nr. 1 - Saint François d'Assise: La prédication aux oiseaux
      Nr. 2 - Saint François de Paule marchant sur les flots

      Alfred Brendel



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Der Anfang des dritten Teils.

      Kaikhosru Shapurji Sorabji: Opus clavicembalisticum

      aus der "Pars tertia"

      IX. Interludium Alterum (Toccata, Adagio, Passacaglia cum LXXXI Variationibus)

      John Ogdon, Klavier



      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)