Die liebsten Opernduette der Capricciosi – Ranking und Empfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die liebsten Opernduette der Capricciosi – Ranking und Empfehlungen

      Liebe Capricciosi,

      vor gut einem Jahr hat Amaryllis an dieser Stelle einen Thread zu den beliebtesten Opernarien gestartet. Schon damals bemerkte sie selbst, es werde ja wohl noch ein Ranking für Duette geben müssen.

      Nun, hier ist es! Die Regeln übernehmen wir von Amaryllis' Ranking des letzten Jahres:

      Listet Eure 20 Lieblingsopernduette mit Platzierung!
      • Es dürfen höchstens 20 Duette genannt werden. Alles weitere geht nicht in die Auswertung ein.
      • Es muss eine Platzierung vorgenommen werden.
      • Es dürfen auch weniger als 20 Nennungen sein.
      • Bitte auch die Oper und den Komponisten angeben.
      • Generelle Kritik an Rankings oder sonstiges Verbreiten schlechter Laune sind hier nicht erwünscht.
      Sonderfälle:
      • Duette mit Chor sind erlaubt;
      • Duett-artige Szenen (etwa aus durchkomponierten Stücken) sind erlaubt;
      • Arien mit Einwürfen Dritter (arie con pertichini): Manchmal sind Stücke als Duett bezeichnet, es singt aber (fast) nur eine(r). Oder ein Stück heißt Arie, eine(e) andere(e) ist aber maßgeblich beteiligt. Die Entscheidung, ob das als Duett oder als Arie empfunden wird, möge im AugeOhr des Teilnehmers liegen!
      Persönliche Kommentare wären schön und interessant, sind aber kein Muss. Primär geht es, wie bei allen Rankings, um persönliche Statements und Empfehlungen.

      (Und natürlich wird es irgendwann auch ein Ranking zu den größeren Ensembles geben.)

      Und nun soll es los gehen - ich hoffe auf rege Beteiligung!
      Bernd

      Fluctuat nec mergitur
    • Schöner Thread, der einen mal wieder zu Entscheidungen zwingt. ^^ Dann fange ich gleich mal an:

      1) Posa – Carlo / Don Carlo von Verdi
      2) Brünnhilde – Siegfried / Götterdämmerung von Wagner
      3) Tristan – Isolde / Tristan und Isolde von Wagner
      4) Erik – Senta / Der fliegende Holländer von Wagner
      5) Senta – Holländer / Der fliegende Holländer von Wagner
      6) Brünnhilde – Siegfried / Siegfried von Wagner
      7) Norma – Adalgisa / Norma von Bellini
      8 ) Arabella – Mandryka / Arabella von Strauss
      9) Aida – Radames / Aida von Verdi
      10) Butterfly – Pinkerton / Madame Butterfly von Puccini
      11) Mimi – Rodolfo / La Bohème von Puccini
      12) Leonore – Florestan / Fidelio von Beethoven
      13) Gräfin – Susanna / Die Hochzeit des Figaro von Mozart
      14) Riccardo – Amelia / Ein Maskenball von Verdi
      15) Amina – Elvino / La Somnabula von Bellini
      16) Figaro – Rosina / Der Barbier von Sevilla von Rossini
      17) Bacchus – Ariadne / Ariadne auf Naxos von Strauss
      18) Sophie – Octavian / Der Rosenkavalier von Strauss
      19) Fiordiligi – ferrando / Così fan tutte
      20) Carlos – Elisabeth (Schlussduett) / Don Carlo von Verdi

      Die Reihenfolge ist natürlich ein Problem. Das ändert sich bei mir ständig, aber im Moment ist das wohl der aktuelle Stand.


      :wink: Wolfram

      Nach der Bearbeitung habe ich jetzt diesen blöden Smiley statt der Nr. 8 darin und bekomme ihn nicht mehr weg. Dann soll es wohl so sein. ^^
    • Quasimodo schrieb:

      Die beiden haben in dieser Oper drei Duette! Welches Schweinderl hätten's denn gern?
      (Und er heißt natürlich Carlos! )
      Na, das Schweinderl aus dem letzten Akt. (Danke für den Hinweis auf diese Nachlässigkeit. ^^ )

      Carlo ist an sich schon richtig, aber dann hätte ich auch Elisabetta schreiben müssen. ^^ Ich ändere das mal schnell.

      :wink: Wolfram
    • Wolfram schrieb:

      Nach der Bearbeitung habe ich jetzt diesen blöden Smiley statt der Nr. 8 darin und bekomme ihn nicht mehr weg. Dann soll es wohl so sein.
      Das ist nicht zu vermeiden. Du müsstest zwischen der 8 und der Klammer eine Leerstelle lassen ... oder aus ästhetischen Gründen (égalité, fraternité ...) eben nach jeder Ziffer eine Leerstelle. Oder halt eine andere Nummerierweise wählen.

      Es gibt Wichtigeres ...

      :cincinbier: Wolfgang
      He who can, does. He who cannot, teaches. He who cannot teach, teaches teaching.
    • andréjo schrieb:

      Das ist nicht zu vermeiden. Du müsstest zwischen der 8 und der Klammer eine Leerstelle lassen ... oder aus ästhetischen Gründen (égalité, fraternité ...) eben nach jeder Ziffer eine Leerstelle. Oder halt eine andere Nummerierweise wählen.

      Es gibt Wichtigeres ...

      Wolfgang
      Super, nun hat es funktioniert. Warum auch immer. :D

      Sei bedankt.
      :cincinsekt:
      Wolfram
    • Gern geschehen, Meister Wolfram! Und sogar Sekt! (Den vertrage ich allerdings nicht um diese Zeit. ;) )

      Das Problem ist, dass bestimmte Zeichenfolgen halt ein Emotikon ergeben. Das System ist da nicht trennscharf genug. Hat mich auch schon oft gestört.

      :) Wolfgang
      He who can, does. He who cannot, teaches. He who cannot teach, teaches teaching.
    • Wolfram schrieb:

      Na, das Schweinderl aus dem letzten Akt
      Ist ja nicht selbstverständlich. In meiner vorläufigen Liste (sie umfasst aber noch fast 60 Duette :( ) ist das Schlussduett nicht drin, wohl aber die beiden aus dem ersten und dritten Akt. Letzteres wird es aber wohl nicht unter die ersten 20 schaffen.

      Wolfram schrieb:

      Carlo ist an sich schon richtig
      Nee! Ist doch keine italienische Oper! :alte1:
      Bernd

      Fluctuat nec mergitur
    • Quasimodo schrieb:

      Nee! Ist doch keine italienische Oper!
      Doch, Don Carlo ist eine italienische Oper. 1867 fand in Paris die französischsprachige Uraufführung der fünfaktigen Fassung (Don Carlos) statt. 1884 gab es in Mailand die erste Aufführung der überarbeiteten italienischen Fassung (Don Carlo). Dafür hatte Verdi den Fontainebleau-Akt gestrichen und einen Teil der übrigen vier Akte neu komponiert. Zwei Jahre später fand in Modena eine italienische Aufführung der fünfaktigen Fassung statt, die Verdi auch von seinem Verleger publizieren ließ. Daneben existieren noch verschiedene Mischfassungen, aber bis heute ließ sich keine endgülte Fassung des Werkes rekonstruieren.

      Weil alles so verworren ist und mir die italienische Fassung viel besser gefällt, halte ich es wie Wolfram, und spreche lieber von Carlo als von Carlos. Und Rodrigo mag ich auch viel lieber als Rodrigue. Und so richtig französisch ist Verdi ja auch nie gewesen...

      An meiner Duett-Liste muss ich noch arbeiten. Ist eine ganz schön schwere Aufgabe. Bisher weiß ich nur, dass sehr viel Verdi und Wagner darin auftauchen. Mal sehen, was noch dazukommt.
    • Amfortas09 schrieb:

      Hey cooler Thread. :thumbup:

      Da schließe ich mich an!

      Ansonsten: Guten Morgen allerseits erstmal,
      soll ich die Don-Carlos-Ausführungen in den Werkthread verschieben? /EDIT: Done.

      Über meiner persönlichen aktuellen Duett-Liste schwitze ich noch, das braucht etwas Zeit. Trotzdem schon jetzt ein großes Dankeschön an Quasi für die Mühen, die er auf sich nehmen wird. :schwitz1: :schwitz1:
    • Meinetwegen braucht man die Don Carlos Postings in den Don Carlos Thread nicht zu verschieben, denn es ist alles schon dort:
      VERDI- Don Carlos
      Es wäre nur eine zusätzliche Variation auf einem Thema, das in loco gründlich behandelt wurde. Daß es anscheinend nicht wahrgenommen wurde, muß man einfach zu Kenntnis nehmen.
      Alles, wie immer, IMHO.
    • Ich finde schon, dass diese Ausführungen hier im Ranking-Thread stören würden und plädiere für eine Verschiebung - wenn's geht aber so, dass Philberts und mein ceterum censeo nicht verloren gehen - man kann's ja nicht oft genug sagen ;) .

      [...] s. hier.
      Bernd

      Fluctuat nec mergitur
    • Lieber Wolfram,

      Wolfram schrieb:

      Dann fange ich gleich mal an:
      Ich habe Deine Liste mal ergänzt. Für die Auswertung brauche ich ja ohnehin einheitliche Bezeichnungen.

      Sind das jetzt die von dir gemeinten Stücke? Und bei der Ariadne: Wo beginnt da das von dir gemeinte Duett (ist 'ne Oper, mit der ich nicht warm werde und die ich daher nicht gut kenne).

      1VerdiDon CarlosDieu, qui semas dans nos âmesCarlos, Rodrigue
      2WagnerGötterdämmerungZu neuen Taten, teurer HeldeBrünnhilde, Siegfried
      3WagnerTristan und IsoldeO sink hernieder, Nacht der LiebeTristan, Isolde
      4WagnerDer Fliegende HolländerBleib Senta! Bleib nur einen AugenblickErik, Senta
      5WagnerDer Fliegende HolländerWie aus der Ferne längst vergang‘ner ZeitenHolländer, Senta
      6WagnerSiegfriedEwig war ich, ewig bin ichBrünnhilde, Siegfried
      7BelliniNormaMira, o NormaAdalgisa, Norma
      8Strauss, R.ArabellaDas war sehr gut, MandrykaArabella, Mandryka
      9VerdiAidaPur ti riveggio, mia dolce AidaRadamès, Aida
      10PucciniMadama ButterflyBimba, gagli occhi pieni di maliaPinkerton, Cio-Cio-San
      11PucciniLa BohèmeO soave fanciullaRodolfo, Mimi
      12BeethovenFidelioO namenlose FreudeLeonore, Florestan
      13MozartLe nozze di FigaroSull'aria ... Che soave zeffirettoSusanna, Contessa
      14VerdiUn ballo in mascheraTeco io sto. - Gran Dio!Riccardo, Amelia
      15BelliniLa sonnambulaPrendi! L‘anel ti donoElvino, Amina
      16RossiniIl barbiere di SivigliaDunque io sonRosina, Figaro
      17Strauss, R.Ariadne auf Naxos???Bacchus, Ariadne
      18Strauss, R.Der RosenkavalierMir ist die Ehre widerfahrenOctavian, Sophie
      19MozartCosì fan tutteFra gli amplessi in pochi istantiFiordiligi, Ferrando
      20VerdiDon CarlosC‘est elle ! ... Un mot, un seulCarlos, Elisabeth



      Viele Grüße,
      Bernd

      Fluctuat nec mergitur
    • Ich versuche es auch mal:

      1. Janacek, Jenufa: Sie sind fort (Schlußduett), Jenufa, Laca
      2. Monteverdi, L'incoronazione di Poppea: Hoggi come promisi....., Nerone, Poppea (Vielleicht doch nicht von Monteverdi?)
      3. Berlioz, Die Trojaner: Nuit d'ivresse et d'extase infinie! Didon, Ènèe
      4. Puccini, La Bohème: a) O soave fanciulla, b) Addio, dolce svegliare, Rodolfo, Mimi
      5. Bellini, Norma: a) Adalgisa, alma, costanza....oh, rimenbranza.....etc., b) Mira o Norma, Adalgisa, Norma
      6. Mozart, Cosi fan tutte: Ah guarda, sorella, Fiordiligi, Dorabella
      7. Verdi, Rigoletto: Tutte le feste al tempio, Vatter und Tochter
      8. Verdi, Maskenball: Teco io sto, Amelia, Riccardo
      9. Verdi, Macbeth: Due vaticini compiuti or sono , Macbeth, Banco
      10. Verdi, Aida: Morir! Si pura e bella - O terra addio, Aida, Radames
      11. Lalo, Le Roi d'Ys: A l'autel j'allais rayonnant! Mylio, Rozenn
      12. Delibes, Lakmé: Blumenduett, Lakmé, Mallika
      13. Mozart, Figaros Hochzeit: Sull'aria .... che soave zeffiretto, Susanna, Contessa

      14. Verdi, Simone Boccanegra: Figlia!....atal nome io palpito, Simone, Amelia
      15. Verdi, Otello: Gia nella notte, Otello, Desdemona
      16. Wagner, Der fliegende Holländer: Wie aus der Ferne längst vergangner Zeiten, Holländer, Senta
      17. Wagner, Walküre: Winterstürme......, Siegmund, Sieglinde
      18. Bizet, Die Perlenfischer: Au fond du temple saint, Nadir, Zurga
      19. Strauss, Elektra: Ich habe keine guten Nächte. Elektra, Klytämnestra (Ein richtiges Duett ist es ja nicht).
      20. Strauss, Ariadne auf Naxos: Circe, Circe, kannst Du mich hören? Bacchus, Ariadne,
      calisto
    • Quasimodo schrieb:

      Ich habe Deine Liste mal ergänzt. Für die Auswertung brauche ich ja ohnehin einheitliche Bezeichnungen.

      Sind das jetzt die von dir gemeinten Stücke? Und bei der Ariadne: Wo beginnt da das von dir gemeinte Duett (ist 'ne Oper, mit der ich nicht warm werde und die ich daher nicht gut kenne).
      Meine Güte, was hast du dir für eine Mühe gemacht!

      Ja, das sind die gemeinten Stücke und du und Callisto haben recht: 'Circe, Circe, kannst du mich hören' wäre dann das Stück aus der Ariadne.

      :wink: Wolfram