Meine Vorbereitung auf Auftritte, Auswahl der Stücke etc. - Maurice mal anders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Vorbereitung auf Auftritte, Auswahl der Stücke etc. - Maurice mal anders

      Nun, eigentlich war das nie von mir gedacht, mal so eine Seite aufzumachen. Doch mal schauen, wie es sich entwickeln wird. Abbrechen kann ich das Ganze ja noch immer.

      Da ich Musik spiele, die bereits vor sehr langer Zeit das Licht der Welt erblickt hat, musste man viele Jahre warten, um überhaupt Noten dafür zu bekommen. Das Internet hat hier aber die Sache in den letzten Jahren sehr vereinfacht. Doch das Nutzen des Netzes hilft nur dann weiter, wenn man selbst auch weiß, wie man was umsetzen kann - und inzwischen auch, mit WEM überhaupt noch....

      Um zum Thema zu kommen, bedarf es einiger Postings, damit es auch jeder versteht, der damit vielleicht nichts oder nur sehr wenig zu tun hatte bisher. Das werde ich aber auf "später" mal verschieben jetzt. Es ist schon sehr spät geworden.
      Viele Grüße sendet Maurice

      Musik bedeutet, jemandem seine Geschichte zu erzählen und ist etwas ganz Persönliches. Daher ist es auch so schwierig, sie zu reproduzieren. Niemand kann ihr am Ende näher stehen als derjenige, der/die sie komponiert hat. Alle, die nach dem Komponisten kommen, können sie nur noch in verfälschter Form darbieten, denn sie erzählen am Ende wiederum ihre eigene Geschichte der Geschichte. (ist von mir)