Die Ukulele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Ukulele

      ... wie man meinem Avatarbild unschwer entnehmen kann :) interessiere ich mich natürlich auch unter Anderem für deren Musik.

      Da bin ich - wohl zwangsläufig - auch auf die Ukulele, also diese ursprünglich aus Portugal stammende Art vierseitige "Minigitarre" gestossen.

      Bis vor kurzem hielt ich dieses Instrument mehr für die exotisch klingende Rhytmussektion geeignet, bis ich bei YT wahre virtuose Musik darauf entdeckt habe, die mich mittlerweile nicht mehr los lässt.

      Aktuell soll als Beispiel der YT - Link bei Filmmusik/Ennio Morricone als Appetithappen dienen.

      Später liefere ich von meiner Seite her noch weitere sehr coole Links :)


      Vielleicht hat der Eine oder Andere ja Lust hier noch ein wenig mehr Instrumentenkundliches, was man bei Wiki vielleicht nicht erfährt, einzubringen.
      ,
      Würde mich echt freuen.


      Eines steht aber auch fest, die Ukulele kann sehr nach Sommer klingen, was ja derzeitig mehr als trefflich passt.


      :fee:
      ... alle Menschen werden Brüder.
      ... We need 2 come 2gether, come 2gether as one.
    • Leider ohne Klangbeispiel:

      Bei mir an der "Costa Tegel" spielt des Öfteren ein Südamerikanischer Strassenmusiker ganz wunderbar auf der Panflöte, wobei er sich selbst auf einer ganz winzigen mit 8 Doppelsaiten bespannte Gitarre (Cavaquinho?) begleitet. Da fühlt man sich sofort bis in die tiefste Wildnis der Hochanden versetzt. Das kleine Saiteninstrument hat einen sehr hellen ja lieblich luftigen Klang. Der Korpus (nicht die Decke mit dem Schalloch und der Brücke für die Bespannung) sieht aus, wie der Rücken eines Gürteltieres ...
      ... alle Menschen werden Brüder.
      ... We need 2 come 2gether, come 2gether as one.