Aktive Nahfeldmonitore am PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktive Nahfeldmonitore am PC

      Wie höre ich am PC mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis Musik? Keine seltene Frage, vermute ich. Ich suchte nach einer Antwort, weil das Wohnzimmer, in dem sich meine "große" Anlage befindet, bisweilen besetzt ist und ich dann manchmal in mein Arbeitszimmer mit dem PC ausweiche. Meine Antwort lautet seit einem 3/4 Jahr: Mit einem per USB an den PC angeschlossenen Audiointerface und aktiven Nahfeldmonitoren. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und da Thomann die von mir gekauften Monitore zum Schnäppchenpreis im Angebot hat, stelle ich mein Setup hier kurz vor:

      Aktive Monitore gibt es wie "normale" Lautsprecher in großen Preisunterschieden. Mir ging es nicht um eine klaglich superbe Lösung, sondern um eine günstige mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

      Entschieden habe ich mich für die JBL LSR 305P MKII (das Feld ist groß, man hat die Qual der Wahl; mehr Bass bekommt man mit der 308, man kann auch einen Subwoofer dazunehmen, dann wird es teurer), die aktuell für nur 107 Euro/Stück über den Ladentisch gehen: thomann.de/de/jbl_lsr_305p_mkii.htm

      Zwischen PC und Monitore gehört keine passive Lautstärkeregelung, sondern ein audiointerface. Meine Wahl fiel auf Focusrite Scarlett 2i2 2nd Gen (erneut kein Exot, sondern ein viel empfohlenes Gerät; jetzt ist die 3nd Gen draußen): thomann.de/de/focusrite_scarlett_2i2_3rd_gen.htm

      Zur Entkoppelung vom Schreibtisch und Ausrichtung der Hochtöner in der Ohrenhöhe empfehlen sich Stands: thomann.de/de/fluid_audio_ds_5.htm

      Dazu noch zwei Kabel: thomann.de/de/cordial_cfm_15_mv_klinke_xlr_kabel.htm

      Fertig. Klingt erstaunlich gut und ist eine deutliche Verbesserung gegenüber den üblicherweise angeschlossenen PC-Lautsprechern, mit denen auch ich jahrelang gehört habe.
    • Kann ich gut nachvollziehen, auch wenn ich persönlich Kopfhörer vorziehe.
      Die JBL LSR 305P (MKII) sind seit langem ein Budget-Tipp.
      :cincinbier:
      "it's hard to find your way through the darkness / and it's hard to know what to believe
      but if you live by your heart and value the love you find / then you have all you need"
      - H. W. M.