Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2020: Eure 15 Lieblingsopern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2020: Eure 15 Lieblingsopern

      Liebe Capricciosi,

      so ist die Durchführung dieses Spielchens nun also an mir hängengeblieben!


      Wie jedes Jahr, seit es das Forum gibt, soll es auch dieses Jahr wieder den Wettbewerb um die beliebtesten Opern der Capricciosi geben!

      Nennt Eure 15 Lieblingsopern des letzten Jahres - es soll in erster Linie um eine persönliche Momentaufnahme gehen!

      Die Spielregeln bleiben wie gehabt:
      • Es sollen nicht weniger als 15 Opern genannt werden;
      • Neben dem Titel soll auch der Komponist genannt werden, insbesondere in Fällen, in denen ein Stoff mehrmals vertont wurde;
      • Die Opern müssen von Platz 1 bis 15 durchnummeriert sein (falls das nicht der Fall ist, wird nach der Reihenfolge der Auflistung gewertet);
      • Es darf nicht gesplittet werden (keine Doppelplatzierungen);
      • Mehrteilige Werke (wie Wagners "Ring") werden nicht als Gesamtwerk gewertet, d.h. die Opern müssen einzeln genannt werden;
      • Jedes Foren-Mitglied darf nur eine Liste posten;
      • Das Stimmrecht darf nicht an andere Mitglieder des Forums abgetreten werden;
      • Postings dürfen grundsätzlich kommentiert werden, tiefergehende Fachdiskussionen werden bei Bedarf ausgelagert.
      EINSENDESCHLUSS IST DER 31.12.2020, 23:59 Uhr!


      Hier die Ergebnisse der vergangenen Jahre:

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2019

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2018

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2017

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2016

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2015

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2014

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2013

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2012

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2011

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2010

      Die Capriccio-Opernmeisterschaft 2009

      Und nun kann's losgehen!

      Viele Grüße

      :quasi:
      Bernd

      Fluctuat nec mergitur
    • Na dann, in diesem Moment (nur in diesem):

      1. Verdi: La Traviata
      2. Flotow: Martha
      3. Weber: Der Freischütz

      4. Mozart: Cosi fan tutte
      5. Mozart: Die Zauberflöte
      6. Donizetti: L'Elisir d'amore
      7. Rossini: Il barbiere di Siviglia
      8. Puccini: La Bohème
      9. Nicolai: Die lustigen Weiber von Windsor
      10. Verdi: Ernani
      11. Donizetti: Don Pasquale
      12. Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg

      13. Humperdinck: Hänsel und Gretel
      14. Lortzing: Zar und Zimmermann
      15. Verdi. Il trovatore
      ______________________

      Homo sum, ergo inscius.
    • Danke für die Übernahme der Durchführung! Viel hat sich gegenüber meiner Liste von 2019 nicht geändert.
      1. Leoš Janáček: Příhody lišky Bystroušky / Das schlaue Füchslein
      2. Leoš Janáček: Věc Makropulos / Die Sache Makropulos
      3. Leoš Janáček: Z mrtvého domu / Aus einem Totenhaus
      4. Alban Berg ( + Friedrich Cerha): Lulu (inkl. 3. Akt)
      5. Richard Strauss: Elektra
      6. Benjamin Britten: Peter Grimes
      7. Igor Stravinski: Oedipus Rex
      8. Modest Mussorgski: Chowanschtschina
      9. Leoš Janáček: Její pastorkyňa / Jenůfa
      10. Antonín Dvořák: Rusalka
      11. Karol Szymanowski: Król Roger
      12. Franz Schreker: Die Gezeichneten
      13. Alexander von Zemlinsky: Der Zwerg
      14. Benjamin Britten: Death in Venice
      15. Engelbert Humperdinck: Königskinder.
    • Ich habe ja letztens eher irgendwas gepostet, aber wie pflegt man 15 Lieblingsopern? Wie oft hört man jede davon pro Jahr?
      ?(
      This play can only function if performed strictly as written and in accordance with its stage instructions, nothing added and nothing removed. (Samuel Beckett)
      playing in good Taste doth not confit of frequent Passages, but in expressing with Strength and Delicacy the Intention of the Composer (F. Geminiani)
    • :sofa1:

      Hier gaaaaaanz grosse Überraschung :

      1. Lohengrin, Wagner
      2. Don Carlos, Verdi - Ich lege, bitte sehr, Wert auf den 1. Akt :alte1:
      3. Die Meistersinger, Wagner
      4. Die Walküre, Wagner
      5. Götterdämmerung, Wagner
      6. Die Frau ohne Schatten, Strauss
      7. Siegfried, Wagner
      8. Pelleas et Melisande, Debussy
      9. Simone Boccanegra, Verdi
      10. Eugen Onegin, Tschaikovsky
      11. Wozzek, Berg
      12. La Cenerentola, Rossini
      13. Jenufa, Janacek
      14. Turandot, Puccini
      15. Hänsel und Gretel, Humperdinck

      :audi:
    • Auch von mir Dank an Quasimodo. :thumbup:

      1 - Beethoven: Fidelio
      2 - Wagner: Meistersinger
      3 - Mozart: Così fan tutte
      4 - Massenet: Manon
      5 - Bellini: Norma
      6 - Mozart: Don Giovanni
      7 - Puccini: Turandot
      8 - Verdi: Don Carlo
      9 - Wagner: Tannhäuser
      10- Bizet: Les pêcheur de perles
      11- Mascagni: Cavalleria Rusticana
      12- Gounod: Faust
      13- Bizet: Carmen
      14- Strauss: Arabella
      15: Saint-Saens: Samson et Dalila

      :wink: Wolfram
    • Dank auch von mir. :thumbup:

      Meine Liste 2020:

      1. Leonard Bernstein: A Quiet Place
      2. Georg Friedrich Händel: Giulio Cesare in Egitto
      3. Wolfgang Amadeus Mozart: Le nozze di Figaro
      4. Nicholas Maw: Sophie´s Choice
      5. Giuseppe Verdi: La Traviata
      6. Alban Berg: Wozzeck
      7. Henry Purcell: Dido and Aeneas
      8. Udo Zimmermann: Weiße Rose
      9. Richard Strauss: Salome
      10. Giacomo Puccini: La Boheme
      11. Claudio Monteverdi: L´Orfeo
      12. Ludwig van Beethoven: Fidelio
      13: Johannes Maria Staud: Die Weiden
      14. Richard Wagner: Siegfried
      15. Leoš Janáček: Z mrtvého domu (Aus einem Totenhaus)

      16 wäre Franz Schubert Fierrabras, 17 Robert Schumann Genoveva die mir beide auch wichtig wären wie die ersten 15, aber es dürfen ja nur 15 sein. :heul1:
      Herzliche Grüße
      AlexanderK
    • bei mir fast unverändert:

      1. Schönberg, Moses und Aron
      2. Mozart, Cosi fan tutte
      3. Verdi, Falstaff
      4. Berlioz, Trojaner
      5. Mozart, Entführung
      6. Beethoven, Fidelio
      7. Mussorgsky, Boris Godunow
      8. Ravel, L'enfant ...
      9. Schönberg, Von heute auf morgen
      10. Schönberg, Die glückliche Hand
      11. Schönberg, Erwartung
      12. Bizet, Carmen
      13. Strawinsky, Oedipus rex
      14. Dallapiccola, Ulisse
      15. Satie, Socrate

      mir ist nicht ganz klar, wozu die Bedingung einer kompletten 15-Punkte-Liste taugt? (vielleicht wurde das aber längst diskutiert).

      Sicher, vielen ist die Begrenzung auf 15 schon viel zu wenig. mir fällt es zunehmend schwer, die 15 mit mir wirklich Wichtigem voll zu kriegen (altersbedingte Fokussierung...)
      ---
      Es wäre lächerlich anzunehmen, daß das, was alle, die die Sache kennen, daran sehen, von dem Künstler allein nicht gesehen worden wäre.
      (J. Chr. Lobe, Fliegende Blätter für Musik, 1855, Bd. 1, S. 24).


      Wenn du größer wirst, verkehre mehr mit Partituren als mit Virtuosen.
      (Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln).
    • Moment - ich geb' noch 'ne Briefwahlstimme ab!

      1 - Wolfgang Amadé Mozart: Le nozze di Figaro
      2 - Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg
      3 - Alban Berg: Lulu
      4 - Richard Wagner: Die Walküre
      5 - Giuseppe Verdi: Don Carlos
      6 - Giuseppe Verdi: Aida
      7 - Wolfgang Amadé Mozart: Così fan tutte
      8 - Wolfgang Amadé Mozart: Don Giovanni
      9 - Richard Wagner: Parsifal
      10 - Richard Wagner: Götterdämmerung
      11 - Giuseppe Verdi: Falstaff
      12 - Leos Janacek: Das kleine schlaue Füchslein
      13 - Gioacchino Rossini: Guillaume Tell
      14 - Gioacchino Rossini: Semiramide
      15 - Gioacchino Rossini: La Cenerentola

      Gruß
      MB

      :wink:
      "Ich will keine leidenschaftslose Gehirnarbeit, sondern ein durchlebtes Kunstwerk mit einer Aussage." - Karl Amadeus Hartmann, aus seinem Artikel "Von meiner Arbeit" (1962)
    • Herzlichen Dank Quasimodo für deinen Subbotnik !!! :top: :top:
      Momentan gerade Buli-HZ-Pause.
      => lümmel mich gerne in Pulk früher Briefwähler :thumbup: (every vote counts, gelle)
      2020 keine Änderung im Stammkader => Liste von 2019 rüberkopiert.

      Amfortas09 schrieb:

      Momentaner Opernmucken-Fetzigkeits-Kader:

      1: ...Berg: "Wozzeck" (Abbado, 1987 live, Horenstein 09.11.50 )
      2 ....B.A. Zimmermann „Die Soldaten“ (Metzmacher 20.08.12, Petrenko 25.05.14, François-Xavier Roth 29.04.18)
      3…. Nono: „Al gran sole“ (Metzmacher, 02.08.09)
      4… Nunes: „Das Märchen” (Rundel 2006)
      5 …Verdi: “Otello" (z.B. Toscanini, Karajan mit Cuts 1971, Jimmy 09.02.74)
      6….Mozart "Nozze " (z.B. Suitner 1964, Mühlbach 28.02.10)
      7 .. Schönberg: „Moses und Aron“ (Gielen; Jimmy 20.02.99, NYC, Nagano 05.06.01)
      8 ...Verdi: "Falstaff" (Muti 21.04.16; Maazel 29.03.70, Farnes 15.03.19)
      9 ... Charles Wuorinen „Brokeback Montain“ (Engel, 2014)
      10 ..Pfitzner : "Palestrina " (Young 19.01.09, Suitner, Kubelik)
      11 …Dallapiccola: "Ulisse" (Ratjen 16.01.70, Bour 06.05.75)
      12 …Zemlinsky: “Kleider machen Leute” (Weikert)
      13 …Dessau: „Leonce & Lena“ (Suitner, 1980)
      14 .. Nono: „Intolleranza 1960" (z.B. Klemm 13.05.07)
      15 .. Wagner: “Tristan & Isolde” (P. Jordan, 08.04.14; Thielemann 25.07.15; Pappano 09.10.09; Rattle mit Cut, 26.09.16)

      und falls – wider Erwarten – doch noch weitere Knaller in Frage kämen :

      16 ….Beethoven: „Fidelio“ (z.B. Böhm 29.10.63; Järvi, 27.09.13)
      17. …Weill: „Mahagonny“ (Brückner-Rüggeberg 1956, Jimmy 1979)
      18. …Berg: "Lulu" (MTT 1979, Jimmy 20.04.02, Böhm (Short Version) DOB, 1968, Petrenko 26.05.15, Wigglesworth 2016)
      19. …Krenek: „Sardakai“ (Schmiedel, 2000)
      20. …Debussy „Pelleas & Melisande“ (z.B. Nezet-Seguin, 19.01.19; Harding, 06.03.15, Jimmy 05.02.05 )
      21 … Schönberg: „Von heute auf morgen“ (Rosbaud 02.07.58)
      22. …Schönberg: „Glückliche Hand“ (Gielen, 28.08.96)
      23. .. Humperdinck: „Königskinder“ (z.B. Metzmacher 27.10.07 und 15.12.08)
      24. …Schönberg: “Erwartung” (Jimmy 1989. Scherchen 1959)
      25. …Holliger: "Schneewittchen" (Holliger)
      26: …Zemlinsky: "Der Kreidekreis" (Soltesz; Koenigs 24.01.18 )
      27..... Zender: "Don Quichotte" (Kontarsky 1993)
      28..... Cerha: "Onkel Präsident" (Comin, 01.06.13)
      29..... Cerha: "Baal" (Dohnanyi 1981)
      30 .... Cerha: "Der Rattenfänger" (Cerha)
      31..... Pfitzner „Das Herz “ (Reuter)
      32..... Pfitzner: „Christelflein“. (Märzendorfer 1969, Schüchter 1950)
      33..... Pfitzner: "Der arme Heinrich" (Rumpf 05.12.99)
      „Ein Komponist, der weiß, was er will, will doch nur was er weiß...“ Helmut Lachenmann
    • Bevor ich weiter darüber nachdenke:

      1. Berlioz, Les Troyens
      2. Mozart, Le nozze di Figaro
      3. Mozart, Cosi fan tutte
      4. Verdi, Simone Boccanegra
      5. Monteverdi, L'incoronazione di Poppea
      6. Massenet, Werther
      7. Janácek, Jenufa
      8. Bellini, Norma
      9. Mozart, La clemenza di Tito
      10. Verdi, Macbeth
      11. Puccini, La Bohème
      12. Charpentier, Louise
      13. Strauss, Elektra
      14. Strauss, Ariadne auf Naxos
      15. Strauss, Salome

      calisto
    • Dank an Quasi! Hier meine Auswahl:

      1. Strauss: Elektra
      2. Berg: Wozzeck
      3. Strauss: Salome
      4. Bizet: Carmen
      5. Purcell: Dido and Aeneas
      6. Britten: The Turn of the Screw
      7. Beethoven: Fidelio
      8. Weber: Der Freischütz
      9. Dvořák: Rusalka
      10. Mozart: Die Zauberflöte
      11. Verdi: Macbeth
      12. Mozart Don Giovanni
      13. Wagner: Die Walküre
      14. Puccini: Turandot
      15. Pfitzner: Palestrina
    • Lustig, ich hatte keine Lust mehr, diese Ranking-Spielchen zu spielen, aber irgendwie macht's ja doch Spaß. Und da ich dieses Jahr doch vergleichsweise sehr wenig Oper gehört habe, fällt die Liste etwas anders aus als die immer gleiche Suppe der letzten 100 Jahre.
      Danke an Quasimodo!

      1. Wagner: Meistersinger
      2. Verdi: Falstaff
      3. Wolf: Corregidor
      4. Kienzl: Don Quixote
      5. Rossini: Barbiere
      6. Offenbach: Hoffmann
      7. Korngold: Tote Stadt
      8. Rossini: Cenerentola
      9. Verdi: Otello
      10. Strauss: Elektra
      11. Strauß: Fledermaus
      12. Mozart: Don Giovanni
      13. Leoncavallo: Pagliacci
      14. Britten: Billy Budd
      15. Rossini: La pietra del paragone

      Sollte die Fledermaus wegen operettenhaftigkeit disqualifiziert sein, möge sie durch Rigoletto ersetzt werden.
      Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.