Busch Quartett: Aufnahme von Beethovens op. 132

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Informationen zum Capriccio-Verein als Betreiber des Forums finden sich hier.
    • Busch Quartett: Aufnahme von Beethovens op. 132

      Zunächst einmal allen ein gutes neues Jahr.

      Ich habe eine Frage zu Aufnahmen mit dem Busch Quartett, speziell zum Quartett op. 132 von Beethoven. Da es sich nicht um die Interpretation, sondern um Technisches bzgl. des Digital-Transfers der Original-Schellack-Aufnahmen, handelt (ganz konkret die Version bei Pristine), habe ich das in dem nachstehenden Thread gepostet, wollte aber auch hier darauf aufmerksam machen und um Antwort bitten, wenn jemand dazu etwas weiß.

      CD-Editionen von Aufnahmen der Schellack-Ära (bis ca. 1950)

      VG, leverkuehn


      EDIT: Das ist jetzt ungewollt ein eigener Thread... ich wollte es eigentlich bei Die Streichquartette - Gesamteinspielungen: Empfehlungen der Capricciosi einfügen. Also bitte dorthin verschieben, wenn gewünscht.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
      Was ist heute Kunst ? Eine Wallfahrt auf Erbsen. (Thomas Mann, Doktor Faustus, Kap. XXV)