Spendenaufruf für die Kulturförderung 2021

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spendenaufruf für die Kulturförderung 2021

    Liebe Mitglieder und Mitleser/innen des Capriccio-Forums,

    nachdem wir letztes Jahr die Kulturförderung haben ausfallen lassen, möchten wir im Jahr 2021, das immer noch von großen Unsicherheiten für Kulturschaffende geprägt ist, mal wieder unser Füllhorn über künstlerische (und andere unserem Vereinszweck entsprechende) Projekte ausschütten (vgl. Capriccios Kulturförderung). Um dabei noch mehr aus dem Vollen schöpfen zu können, rufen wir dazu auf, unsere Kasse durch Spenden noch praller und wirkmächtiger werden zu lassen.

    Wie im Aufruf zur Einreichen von Förderanträgen beschrieben, werden wir Entscheidungen über Förderanträge ab dem 1. Mai 2021 treffen, können also bis dahin eingegangene Spenden zeitnah ihrem Zweck zukommen lassen.

    Im Gegensatz zu den Mitgliedsbeiträgen sind Spenden an den (gemeinnützigen) Verein steuerlich absetzbar, für Spendenbescheinigungen bitte an den Vorstand wenden.

    Die Kontoverbindung lautet:

    Verwendungszweck: Spende Kulturförderung
    Capriccio Kulturforum e. V.
    Postbank Frankfurt am Main
    IBAN: DE82 5001 0060 0100 5716 03
    BIC: PBNKDEFFXXX

    Herzliche Grüße
    Der Vorstand des Capriccio e. V.
  • Liebe Mitglieder und Gäste unseres Forums,


    kurz vor Schluss möchte ich nochmals an die Möglichkeit erinnern, unsere
    diesjährige Projektförderung mit einer Spende zu unterstützen.
    Zur Zeit liegen uns sieben Anträge vor. Es ist zu erwarten, dass bis zum Wochenende - last minute - noch ein paar hinzukommen.


    Aus der Vereinskasse können wir dieses Jahr bis zu 5000 Euro in die Waagschale werfen. Hinzu kommen Eure Spenden!


    Gebt also bitte Eurem Herzen einen heiteren 3/4-Takt und ermöglicht, dass wir möglichst viele Projekte fördern können!


    Auch kleine Spenden sind willkommen.


    Herzlichen Dank!
    Insbesondere auch für die grosszügigen Spenden, die wir bereits erhalten haben!


    Hudebux