Angepinnt Samira Spiegel: CD "Inspired by Bach"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Samira Spiegel: CD "Inspired by Bach"

      Liebe Capricciosi,

      dies ist eines der Projekte, die unser Verein 2021 fördert.

      Herzliche Grüße
      Heino Mammen
      für den Vorstand Capriccio e.V.

      Samira Spiegel schrieb:

      Inspired by Bach

      Bei dieser CD-Produktion handelt es sich um ein lange von mir ersehntes Projekt, bei dem ich sowohl als Pianistin als auch als Geigerin zu hören bin. Wichtig war mir dabei vor allem, ein schönes Programm zu konzipieren, das eine Verbindung zwischen diesen zwei doch sehr unterschiedlichen Instrumenten herstellt.

      Das Kernstück meiner CD bildet die Chaconne aus der d-moll Partita von Johann Sebastian Bach; einmal in der Originalversion für Solo Violine und einmal in der Bearbeitung für Klavier von Ferruccio Busoni. Daraufhin machte ich mich auf die Suche nach weiteren Werken, die durch Bach inspiriert wurden, Zitate aus Stücken von ihm beinhalten oder seinen Namen musikalisch verarbeiten.

      Fündig wurde ich z.B in der 2. Solosonate für Violine von Eugéne Ysaÿe , in der der Komponist Zitate aus Bachs E-Dur Partita verwendet oder in Franz Liszts Klavierwerk „Phantasie und Fuge über B-A-C-H“, in dem er Bachs Namen musikalisch vertont aber sich auch durch eine von Bachs Lieblingsmusikformen inspirieren lässt, nämlich der Fuge. Auch Francis Poulenc improvisiert in seiner kurzen Valse improvisation für Klavier hübsch und anmutig über Bachs Namen. Der junge zeitgenössische Komponist Damian Scholl dagegen wurde schon früh durch Bach geprägt und schlägt in seinem Werk „...est un fleuve tranquille“ für Violine solo durch das Prinzip der Abwechslung von Ein-und Mehrstimmigkeit, von Innerlichkeit und Ausbruch, die Brücke zu Johann Sebastian Bach.

      So dreht sich in dieser CD alles um den großen Meister des Barock, der so viele Komponisten inspiriert hat und immer noch inspiriert.

      Veröffentlicht wird die CD voraussichtlich im September diesen Jahres beim Label Genuin Classics.
      Dateien